Beratung und Planung für die technische Gebäudeausrüstung

Heizungsanlagen

Leider benötigen wir in Deutschland noch etwa ein Drittel der Primärenergie für die Gebäudeheizung. Dies bedeutet für uns, dass wir nachhaltig mit unseren Ressourcen umgehen sollten. Ökologisch und ökonomisch optimale Heizungsanlagen sind hierfür eine Grundvoraussetzung. Neben Niedertemperaturheizungen und Brennwerttechnik spielen die passive und aktive Solartechnik eine immer größere Rolle.

Heizungstechnik beinhaltet heute viele Gebiete:

  • Brennwerttechnik
  • Solartechnik
  • Wärmepumpen und Erdwärmenutzung
  • Kraft-Wärme-Kopplung durch Blockheizkraftwerke
  • Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung mit Absorptionskältemaschinen